DIGITAL PROCESS DESIGN & OPTIMIZATION

Prozesse sind nicht nur etwas, was im Business anfällt – Prozesse sind das Business!

 

DIE DIGITALE EVOLUTION

Geschäftsprozesse sind das Herzstück einer jeden Unternehmung. Sie schaffen Wettbewerbsvorteile, stärken die Kundenbindung, steigern die Effizienz und erhöhen damit maßgeblich die Profitabilität. Prozesse zu digitalisieren erfordert dabei weitaus mehr als das bloße Übertragen manueller Offline-Prozeduren auf technische Hilfsmittel. Die neuen Möglichkeiten bergen großes Potential, welches bei richtiger Nutzung Ihre Unternehmung auf eine ungeahntes Level heben wird.

HERAUSFORDERUNGEN UND CHANCEN

Grundlegend kann zwischen zwei Anforderungen unterschieden werden: Die Erfassung und Optimierung von bestehenden Abläufen – oder das Design und die Implementierung gänzlich neuer Prozesse. Dabei wirken jeweils Einflüsse der Kunden (Bedürfnisse und Erwartungen), des Marktes (Wettbewerber und Zukunftschancen) und der Unternehmung an sich (Werte und Ziele) auf die Gestaltung ein und bilden den konkreten Rahmen für kontinuierliche Verbesserungen.

Auf Basis der 5 W’s ensteht ein End-to-End-Design der einzelnen Geschäftsprozesse:

  • Warum ist der Prozess nötig? Welche Ziele werden damit verfolgt?
  • Wer führt den Prozess aus? Wer verantwortet ihn?
  • Was für Systeme sind in Verwendung? Welche Informationen werden übergeben?
  • Wo kommt der Prozess zum Einsatz? Welche Interaktionsketten der Beteiligten gibt es?
  • Wann startet und endet der Prozess? Welche Zwischenziele gibt es?

Auf Basis des Notationsstandards BPMN (Business Process Model and Notation) werden Prozesse verständlich visualisiert, was der besseren Übersichtlichkeit  und Detailanalyse dient. Reine IT-Prozesse können im Anschluss entsprechend zielgerichtet implementiert werden und laufen fortan automatisiert.

Sind ausführende Personen beteiligt und werden einzelne Arbeitsschritte stets in gleicher Form wiederholt (z.B. in der Produktion oder der Verfahrensbearbeitung), so ist hier die Implementierung eines Workflow-Management-Systems sinnvoll. Dies führt zu weniger Reibungsverlust, verlässlicheren Standards und damit zu einer höheren Ergebnisqualität.

Bei all dem sind Prozesse stets lebendige Organismen. Sich ändernde Marktbedingungen, neue Technologien und die eigene Lernkurve erfordern bzw. ermöglichen eine kontinuierliche Verbesserung von Geschäftsprozessen. Eine entsprechende Konzeptionierung von Beginn an, um Prozesse später einfacher anpassen zu können, ist hier eine wichtige Voraussetzung.

WIE INDUCON SIE UNTERSTÜTZEN KANN

Wir unterstützen Sie die bei der Analyse, dem Design und der Implementierung von schlanken, effektiven und nachhaltigen Prozessen. Unsere Prozess-Spezialisten schöpfen dabei aus der Erfahrung einer Vielzahl Projekte und dem langjährigen Aufbau von Best-Practices.

Als weiteren Baustein bieten wir Ihnen neben der Prozess-Beratung die entsprechende technische Umsetzung mit an. Unsere IT-Spezialisten sind im Umgang mit verschiedenen Technologien versiert und zeichnen sich insbesondere durch hohe Qualitätsansprüche und die vielfältige Einsetzbarkeit aus.